Preisgekrönte „No Future”-Radiosendung 2006

Seit 2003 läuft das Stetten-Projekt „tat:funk“, ein 2012 siegreiches Oberstufen-„P-Seminar“.

 

Am A.B. von Stettenschen Institut werden seit dem Schuljahr 2003/2004 richtige Radiosendungen produziert. Mit ihrem schulischen Mentor, Herrn Bippus, stürzen sich alljährlich zehn bis fünfzehn Schülerinnen ins Projektmanagement tat:funk”:

Die Grundidee, eine eigene Sendung zu produzieren, führt zu Redaktionssitzungen sowie Workshops mit einem „Mediencoach” – seit 2014 ist dies Thorsten Rother von Radio Fantasy. Journalistische Arbeitswei-sen (Reportage, Interview, Schreiben sowie Sprechen von Texten, „gebauter Beitrag“) werden erlernt; Termine vereinbart, Gesprächspartner ausgesucht und O-Töne aufgenommen. Nach und nach füllt sich die Sendungsuhr zum gewählten Thema mit Inhalten. Mitte Juli ist das Radio-Produkt fertig, das Ergebnis der „Stetten“-Produktion kommt digital zur „Stiftung Zuhören“-Jury bei der BLM (Bayerische Landeszentrale für neue Medien) in München. 2006 war ein Stetten-Kurs bundesweit mit Platz 2 erfolgreich. Und 2012 landeten unsere „EINSCHNITT“-Macherinnen aus Augsburg bei der herbstlichen Siegerehrung in München als erste sogar ganz an der Spitze dieses Deutschland-Wettbewerbs!

Unser schulisches Rundfunk-Projekt läuft momentan als P-Seminar Katholische Religionslehre und 2015/16 als Pluskurs Deutsch unter dem (stets) gültigen Motto: „tat:funk – Unterricht mit Mikro und Mischpult“.

Dies sind die Lebens-Themen aller bisherigen Stetten-Produktionen:

 

  • 2004  Nicht für die SCHULE, für das Leben lernen wir
  • 2005  FUGRATZ auf der Flucht. Eine Kanalreise durch Augsburg
  • 2006  NO FUTURE. Eine Generation ohne Zukunft
  • 2007  Weil ich ein MÄDCHEN bin Junge Frauen zwischen Kindern, Küche und Karriere
  • 2008  Abenteuer PARTNERSCHAFT. Von Amors Pfeil zum Ehering
  • 2009  Prêt-à-porter. MODE vom Catwalk zum Container
  • 2010  K12:       Ich.Mich.Meins – EGOISMU Q11:       verTRAU dich! – Zeig ZIVILCOURAGE!
  • 2011  10d:       PARANORMALE PHÄNOMENE
  • 2012  EINSCHNITT. Kleider machen Leute  arm! (Bundesweit 1.Platz, im Wettbewerb  mit 28  Sendungen)
  • 2013  „Spieglein, Spieglein an der Wand“ –  Zwischen SCHÖNHEIT und Schönheitswahn
  • 2014  „Männer am Herd, Frauen an der Macht! Tauschen MANN UND FRAU die Rollen?"
  • 2015   „Tatort WERBUNG – nichts ist unmöglich“

MEHR