Pädagogische Zielsetzung

 

 

Die Offene Ganztagsschule am Stetten-Institut richtet sich an Schülerinnen der Jahrgangsstufen 5 bis 10 aus Gymnasium und Realschule, deren Eltern sich eine verlässliche und professionelle pädagogische Betreuung und Förderung ihrer Kinder nach Unterrichtsende wünschen. Sie will damit einen Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf leisten.

 

Zu den pädagogischen Zielsetzungen der Offenen Ganztagsschule am „Stetten“ gehört eine Förderung des individuellen schulischen Leistungsvermögens, des Sozialverhaltens und der Werthaltungen, soweit sie mit dem Zusammenleben in der schulischen Gemeinschaft und der Gesellschaft verbunden sind. Ein besonderes Anliegen ist uns die Förderung der grundlegenden sprachlichen Fähigkeiten der uns anvertrauten Schülerinnen.

 

Bemerkung: Unsere Bemühungen um eine individuelle Förderung und Betreuung in der „Studierzeit“ sind kein Ersatz für eine gezielte fachbezogene Nachhilfe. Diese kann z. B. im Rahmen der „Nachhilfebörse“ des Stetten-Instituts angefordert werden.