Martin Luther und die Reformation

Foto: Angelika Lonnemann

Wenn sich über 20 künstlerisch begabte Jugendliche mit dem Thema „Martin Luther und die Reformation“ auseinandersetzen, entsteht kein herkömmliches Buch über das Thema – es wird ein Comic mit unterschiedlichsten stilistischen und inhaltlichen Ansätzen. Witzig, interessant, informativ, manchmal absurd gewährt er einen Einblick in das Leben und Wirken des Reformators, aber auch in das Bewusstsein der derzeitigen jungen Generation.

Von Jugendlichen für Jugendliche und Junggebliebene geschrieben und gezeichnet, wird uns das Thema mit einem guten Schuss Humor und künstlerischer Freiheit präsentiert!

 

Über mehrere Schuljahre hinweg arbeiteten Schülerinnen des Additums Kunst am A.B. von Stettenschen Institut, Gymnasium für Mädchen in Augsburg, immer wieder an diesem Projekt, das im Themenjahr „Reformation. Bild und Bibel“ 2015 der Lutherdekade erschienen ist.

Erhältlich direkt in der Schule, telefonische Bestellung unter 0821-5010730, Ware wird nach Überweisung kostenlos zugeschickt.