Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung

Als staatlich anerkannte Schule muss sich das Stetten im Rahmen der allgemeinen schulischen Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung jederzeit mit den Schulen in staatlicher Trägerschaft vergleichen lassen. Als Stiftungsschule, mit der Stiftungsadministration auf dem Schulcampus, hat das Stetten den Vorteil kurzer Verwaltungswege, wenn es darum geht, schnell individuelle Lösungen für auftretende Probleme zu finden. Durch große finanzielle Anstrengungen seitens der A. B. von Stettenschen Stiftungen sowie staatlicherseits durch die Regierung von Schwaben ist es der Schule in den letzten Jahren darüber hinaus gelungen, in der Augsburger Innenstadt einen Schulcampus von beeindruckender Größe auf den neuesten baulichen und technischen Stand zu bringen. Lebensraum Schule ist am Stetten mehr als ein abstrakter Begriff. Wir – die Lehrerinnen und Lehrer am Stetten – sind bemüht, die damit verbundenen Chancen für das Lehren und Lernen an unserer Schule konsequent zu nutzen.