Lernen lernen

 

„Wie lerne ich meine Vokabeln?

Wie kann ich sicherstellen, dass mein Wissen längerfristig im Gedächtnis bleibt?

Wie soll mein Arbeitsplatz aussehen?“

 

Dies sind nur einige Fragen, die sich im Laufe der Schulzeit stellen und deren professionelle Beantwortung dazu führt, den Schülerinnen das Lernen zu erleichtern.

In den 5. Klassen finden deshalb im Rahmen des regulären Unterrichts Einheiten zum Thema „Lernen lernen“ statt, in welchen die Schülerinnen durch Lehrkräfte in dieses Thema eingeführt werden.

Des Weiteren arbeiten wir mit unserem externen Partner „360 – Kompetenz neu erleben“  zusammen, der den Schülerinnen der 5. und 6. Klassen in einem Wochenendseminar in den Räumlichkeiten unserer Schule ebenfalls vermittelt, dass man auch das Lernen lernen kann. Parallel zu den Schülerseminaren, können interessierte Eltern ein Elternseminar besuchen, in welchem diese erfahren, wie sie ihre Kinder schulisch unterstützen können. Damit die neuen Lernmethoden im Gedächtnis bleiben, bietet „360 – Kompetenz neu erleben“ des Weiteren ein so genanntes Nachhaltigkeitsseminar statt. Beide Seminare  verstehen sich als Zusatzangebot, sind freiwillig und dementsprechend kostenpflichtig. Eine eingehende Information erfolgt durch einen Elternbrief.

Ansprechpartner sind Frau Endlich und Frau Przibylla.