Chemie

 

Nein, es kracht und stinkt nicht nur, es brodelt, glitzert, sprüht und duftet auch, denn Chemie ist alles, was in und um uns geschieht. So erfahren die Schülerinnen der Chemiekurse in den Jahr-gangsstufen 8 bis 12 im Experiment, im Seminar oder im Projekt alle bunten Facetten der anor-ganischen, der organischen und der Alltagschemie. Gerade die 14- bis 16jährigen Schülerinnen profitieren im monoedukativen Unterricht des Faches Chemie, zumal auch das Fach Biologie viele neue, spannende Erkenntnisse aus dem Bereich der Biochemie und Molekulargenetik beisteuert.

 

Bereits im Natur- und Technik-Unterricht der 5. Jahrgangsstufe kommen die Schülerinnen in Kontakt mit einfachen Experimenten, Untersuchungsmethoden und Ergebnissen aus der Chemie -

Grundkenntnisse werden erworben und erleichtern den Einstieg auf spielerische Weise.

 

Chemie ist am Stetten-Institut ein Fach mit vielen Herausforderungen, ebenso viele Erfolge konnten die Schülerinnen bei Wettbewerben (Jugend forscht, Schülerinnen experimentieren) und in der Oberstufe (Augsburger Wissenschaftspreise) verbuchen. Neue Felder in der digitalen Welt tun sich auf, neue Techniken und neue Geräte sind in der Planung – unser Schulfach Chemie bleibt innovativ und zukunftsorientiert.